»Alles ändert sich, nur der Tango nicht.« – argentinisches Sprichwort

Und er ändert sich doch! – Ástor Piazzolla hat es bewiesen.
Das Ensemble PIAZZOLLAerLEBT möchte den Tango Nuevo mit seinen unzähligen Facetten, seinen Klangfarben und rhythmischen Spannungen aufleben lassen und neue Impulse setzen.

Seien Sie herzlich eingeladen zu Konzerten besonderer Ästhetik und erleben Sie eine Vielzahl erstklassiger, international konzertierender Musiker.


nächste Konzerte:

Samstag, 10. September 2016, 19 Uhr geh8 Kunstraum und Ateliers e.V. Dresden
Samstag, 17. September 2016, 11 Uhr im Augustinum Aumühle

Ein Projekt von ARTINEAS music